Wir stellen uns vor

Die Vorgeschichte der Firma LAT Strecken- und Gleisbau GmbH beginnt Anfang der 70iger Jahre des vorigen Jahrhunderts mit einem für damalige Verhältnisse relativ großen Auftrag bei der Deutschen Bahn AG im südwestdeutschen Raum, der zur Bildung einer Außengruppe der LAT Fernmelde-Montagen und Tiefbau GmbH in Mannheim führte.

Die solide, termintreue, qualitativ gute und vor allem sehr flexible Arbeit der anfangs gerade 6 Mann starken Gruppe ließ das Auftragsvolumen schnell wachsen und führte zu einem eigenen, hauptsächlich kabelziehtechnischem Profil mit festem Kundenstamm. Infolge dessen wurde aus der Projektgruppe im Jahre 1979 eine eigene Firma, die LAT Strecken- und Gleisbau GmbH gegründet, die sich auch in den Folgejahren stetig weiterentwickelte.

Zu den damaligen Kunden zählten solch renommierte Unternehmen wie die Siemens AG, die BASF, die Deutsche Bahn AG und andere. Viele dieser damals entstandenen Kundenbeziehungen dauern bis heute an. Zu den Meilensteinen in der Geschichte der Firma zählt die Mitarbeit an solch bedeutenden Projekten, wie dem „Turnkey" Programm zur vollständigen Erneuerung der Telekommunikationsinfrastruktur in den neuen Bundesländern, dem „TKN 2000“ Programm der ARCOR AG, umfangreiche Erneuerungen der Kommunikationsnetze in den US-Streitkräften in Deutschland und neuerdings in der Mitwirkung beim Aufbau der neuesten Generation von TK-Netzen den FIBRE-TO-THE-HOME-NETZEN. Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Geschäftsfelder auf diese FTTH-Projekte Mitte des vergangenen Jahrzehnts konnte der Aktionsradius der Firma auf das europäische Ausland ausgeweitet werden. Die speziell in Dänemark sehr umfangreichen und erfolgreichen Geschäfte in den Jahren von 2007 bis 2010 führten zur Gründung einer Tochtergesellschaft, der KMT APS. Mit den im Ausland gesammelten Erfahrungen gelang der nahtlose Einstieg in den in jüngster Vergangenheit auch in Deutschland stark forcierten Aufbau von FTTH-Netzen.

Gegenwärtig verfügt unser Unternehmen über ca. 50 Mitarbeiter und ist dank unserer modernen Kabelverlege- und Montagetechnik, qualifizierten und motivierten Mitarbeitern und flexiblen Management heute ein am Markt bewährtes und beständiges mittelständiges Unternehmen, dass für die Herausforderung der Zukunft bestens gerüstet ist.